Postleitzahlen

PLZ 0     PLZ 1     PLZ 2
PLZ 3     PLZ 4     PLZ 5
PLZ 6     PLZ 7     PLZ 8
PLZ 9    
< Anzeige zurück | Ergebnisliste | nächste Anzeige >

Ein Team – weltweit

Das Auswärtige Amt mit seinen Dienstsitzen in Berlin und Bonn sowie seinem Netz von rund 230 Auslandsvertretungen vertritt die Interessen Deutschlands in der Welt. Die zum größten Teil in Berlin gelegene Zentralabteilung schafft die personellen, materiellen und logistischen Voraussetzungen, damit das Auswärtige Amt und seine Auslandsvertretungen die Interessen Deutschlands und seiner Bürger*innen in der Welt vertreten können. Dazu gehört auch die Wahrnehmung von Aufgaben im Bereich langfristiger Baumaßnahmen sowohl in der Zentrale in Berlin und Bonn als auch an den Auslandsvertretungen.

Für unser Team am Dienstsitz Berlin suchen wir zur befristeten Beschäftigung (bis Sommer 2024) zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Ingenieur*in (m/w/div)

(Kennzeichen: Nr. A18-2022)

Ihre Aufgabenschwerpunkte werden sein:

  • Planung und Steuerung von Neu- und Umbauten inklusive Bedarfsmanagement sowie Teilnahme an Besprechungen mit beteiligten Auftragnehmern und Gewerken

  • Steuerung, Koordinierung und Betreuung (Betrieb) der sicherheits-, gefahrenmelde- und schwachstromtechnischen Anlagen und Einrichtungen

Es handelt sich um eine befristete Beschäftigung in Vollzeit. Die Regelarbeitszeit in Vollzeit beträgt 39 Stunden pro Woche. Teilzeittätigkeit ist im Rahmen des Teilzeit- und Befristungsgesetzes grundsätzlich möglich. Die Tätigkeit wird im Inland ausgeübt. Auslandsverwendungen sind nicht vorgesehen.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschul-/Fachhochschulstudium (Bachelor bzw. entsprechender Abschluss) in einem ingenieurwissenschaftlichen Studienfach, vorzugsweise der Fachrichtung Elektrotechnik oder Nachrichtentechnik

  • mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Bereich Elektrotechnik oder Nachrichtentechnik mit ingenieursmäßigem Zuschnitt

  • umfassende Kenntnisse der für die Gebäudetechnik relevanten technischen Vorschriften (DIN, VDE, etc.) und Sicherheitsbestimmungen

  • gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Betriebsführung von technischen Anlagen

  • gute Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet des Vergaberechts

  • sehr gute deutsche Sprachkenntnisse (Niveau C2 des Europäischen Referenzrahmens)

  • deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines Mitgliedstaates der Europäischen Union oder der EFTA (Island, Liechtenstein, Norwegen und Schweiz)

Wir freuen uns über:

  • gute Kenntnisse in weiteren Fachbereichen der Gebäudetechnik

  • Grundkenntnisse in Englisch; gern auch weitere Fremdsprachen

  • hohe Kompetenz in den Bereichen Teammanagement und Personalführung

  • sichere Beherrschung der üblichen Microsoft Office-Anwendungen

Unser Angebot:

  • eine tarifliche Eingruppierung abhängig von den konkret nachgewiesenen Qualifikationen bis maximal Entgeltgruppe 12 TVöD-Bund (Tarifgebiet Ost), Informationen zum TVöD finden Sie auf der Homepage des Bundesministeriums des Innern (www.bmi.bund.de) bzw. unter dem Link https://bezuegerechner.bva.bund.de.

  • eine Zulage für die Tätigkeit bei einer obersten Bundesbehörde (Ministerialzulage), Jahres- sonderzahlung, VBL-Betriebsrente mit Arbeitgeberanteil, vermögenswirksame Leistungen, Arbeitgeberzuschuss zum Jobticket

Das Auswärtige Amt hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und lädt qualifizierte Frauen ausdrücklich zu einer Bewerbung ein (vgl. § 6 BGleiG). Diese werden den gesetzlichen Vorgaben entsprechend bevorzugt berücksichtigt.

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von Alter, Behinderung, Geschlecht, kultureller, sozialer oder ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung oder sexueller Identität. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen mit Einwanderungsgeschichte.

Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung nach den gesetzlichen Vorgaben bevorzugt berücksichtigt. Für die Tätigkeit wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Nach einem erfolgreichen Auswahlverfahren ist die gesundheitliche Eignung nachzuweisen (festgestellt durch eine ärztliche Untersuchung des Gesundheitsdienstes des Auswärtigen Amts) sowie eine Sicherheitsüberprüfung „Ü2“ nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) des Bundes zu durchlaufen. Ihr Einverständnis hierzu wird vorausgesetzt.

Sind Sie interessiert?

Wenn Sie diese vielseitige Aufgabe reizt, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit folgenden Unterlagen bis zum

11.08.2022 – 15:00 Uhr (MESZ)

ausschließlich online an das Auswärtige Amt. Die Bewerbungsmaske können Sie über unsere Homepage www.diplo.de unter der Rubrik „Karriere/Stellenangebote“ aufrufen oder direkt unter http://stellenangebote.diplo.de

  • ausformuliertes Anschreiben, aus dem Ihre Motivation hervorgeht

  • vollständiger aussagekräftiger tabellarischer Lebenslauf

  • Nachweis über Ihren Hochschulabschluss

  • bei ausländischem Abschluss kann es erforderlich werden, dass Sie bis zur Einstellung einen Nachweis über die Gleichwertigkeit mit einem deutschen Abschluss vorlegen. Sollten Sie bereits über einen Anerkennungs- oder Gleichwertigkeitsbescheid der zuständigen Behörde oder eine Zeugnisbewertung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) verfügen, laden Sie das Dokument bitte bereits mit Ihrer Bewerbung in die Bewerbungsmaske hoch. Sollten Sie einen Antrag auf Zeugnisbewertung bzw. Anerkennungs-/Gleichwertigkeitsbescheid gestellt haben, geben Sie dies bitte ebenfalls im Rahmen der Bewerbung an (mit Datum der Antragstellung). Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Website der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) unter https://www.kmk.org/themen/anerkennung-auslaendischer-abschluesse.html.

  • ggf. Praktikums- oder Arbeitszeugnisse

  • ggf. Nachweise von Zusatzqualifikationen

Wir bitten um Verständnis, dass nur vollständige Bewerbungen berücksichtigt werden.

Wir helfen Ihnen auch gerne persönlich weiter!

Ihre Fragen zum Stellenangebot beantworten Herr Hesse (inhaltliche Fragen: 115-7@diplo.de , erreichbar unter der Rufnummer 030-1817 1575) und Frau Dauschwili (allgemeine Fragen zum Auswahlverfahren: 104-801@diplo.de ,erreichbar unter der Rufnummer 030-1817 2795).

2022-06-18 2022-08-20T23:00:00Z True Ingenieur*in (m/w/div) full-time
Auswärtiges Amt https://www.auswaertiges-amt.de/de/ http://ingenieurweb.de/images/htmllogo/83417.png
EUR
YEAR null
DE Berlin 10117 Berlin Werderscher Markt 1
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Anzeige in unserer Jobboerse
( Ingenieur*in (m/w/div) / Ingenieurweb.de ) bewerben
© 1995 ingenieurweb.de | Impressum | Kooperationen | AGB | Geschlechterhinweis | Datenschutzerklärung | Haftungshinweise | Banner | Kontakt
Unternehmen: Registrieren | Anzeige schalten | Anzeigenpreise | Mediadaten | Beschwerde | FAQ | Kundenreferenzen
Bewerber: Stellenangebote | JobfinderAlert | Seite empfehlen
anzeigen@ingenieurweb.de
Jobs International: Australien | England | Frankreich | Holland | Neuseeland | Österreich | Spanien | Südafrika | USA