Postleitzahlen

PLZ 0     PLZ 1     PLZ 2
PLZ 3     PLZ 4     PLZ 5
PLZ 6     PLZ 7     PLZ 8
PLZ 9    
< Anzeige zurück | Ergebnisliste | nächste Anzeige >
LVR-Dezernat Personal und Organisation LVR-Fachbereich Personal und Organisation

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Abteilungsleitung

für den LVR-Fachbereich 31 „Umwelt, Baumaßnahmen, Betreiberaufgaben“, Abteilung 31.20 „Facilitymanagement, Betreiberaufgaben“.

Stelleninformationen

Kontaktinformationen

Standort: Köln-Deutz

Ansprechperson: Herr Stölting

Befristung: unbefristet

Telefon: 0221 809-2359

Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit

Vergütung: A15 LBesO NRW / E15 TVöD

Bewerbungsfrist: 04.03.2021

Ihre Aufgaben

Leitung der Abteilung Facilitymanagement, Betreiberaufgaben.

Dies umfasst sowohl die fachliche und personelle Führung von drei Teams mit 39 Mitarbeitenden, als auch die Gesamtverantwortung für alle notwendigen Maßnahmen im Rahmen der Betreiberaufgaben im allgemeinen Grundvermögen des LVR. Die Aufrechterhaltung der Betriebsbereitschaft und Betriebssicherheit gehören in ökonomischer, ökologischer und rechtlicher Hinsicht zu ihrem Aufgabengebiet, ebenso die damit einhergehenden Dokumentationspflichten. Sie steuern die Instandhaltungsleistungen in der Beschaffung als auch in der Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern. Der Betrieb und weitere Ausbau der Gebäudeleittechnik sowie die Implementierung und die Anwendung einer CAFM Software im Gebäude- und Liegenschaftsmanagement runden ihr Aufgabengebiet ab.

Ihr Profil

Voraussetzungen für die Besetzung im Beamtenverhältnis:

  • Befähigung für die Laufbahn technische Dienste, Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt erworben durch ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fächergruppe Ingenieurwissenschaften oder dem Studiengang Wirtschaftsingenieurwissenschaften mit ingenieurswissenschaftlichem/technischem Schwerpunkt oder dem Studiengang Facilitymanagement (Universitätsdiplom, Master, Magister, Promotion)

  • Mindestens 3-jährige Erfahrung im Bereich Betreiberaufgaben und/oder des Facility Managements

Voraussetzungen für die Besetzung im Arbeitnehmerverhältnis:

  • Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fächergruppe Ingenieurwissenschaften oder dem Studiengang Wirtschaftsingenieurwissenschaften mit ingenieurswissenschaftlichem/technischem Schwerpunkt oder dem Studiengang Facilitymanagement (Universitätsdiplom, Master, Magister, Promotion)
    oder

  • Gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen

  • Mindestens 3-jährige Erfahrung im Bereich Betreiberaufgaben und/oder des Facility Managements

Wünschenswert sind:

  • Mindestens 2-jährige Leitungserfahrung mit Organisationseinheiten im ausgeschriebenen Tätigkeitsbereich

  • Kenntnisse und praktische Anwendung moderner Führungsinstrumente

  • Umfassende fachliche Kenntnisse in der Anlagentechnik der technischen Gebäudeausrüstung

  • Darüber hinaus vertiefte Kenntnisse der VOB, der Rechtsverordnungen z.B. BauO NW, TPrüfVO; BetriebssicherheitsVO, EnEV, UVV, GEFMA u.a.

  • Erfahrung mit der Arbeitsweise einer wirtschaftlichen und rechtskonformen FM-/Betreiberorganisation

  • Konfliktfähigkeit

  • Sicheres Auftreten bei Interessengruppen und Gremien

  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie strukturierte Arbeitsweise

  • Ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis

  • Hohes Maß an Verhandlungssicherheit

  • Kritikfähigkeit und Reflexionsvermögen

Wir bieten Ihnen

  • Moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf

  • Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst

  • Ein umfangreiches Fortbildungsangebot

  • Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich

  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung

  • Freier Eintritt in die LVR-Museen

  • Vielfältige Aufgaben

  • Gute Entwicklungsperspektiven

  • Eine Personalpolitik, die sich an den unterschiedlichen Lebensphasen der Mitarbeitenden orientiert

  • Ein Beschäftigungsumfeld, das durch einen kooperativen Arbeitsstil geprägt ist

  • Zwei betriebsnahe Kitas am Standort Köln-Deutz

  • Kostengünstiges Job-Ticket (VRS-Gebiet)

  • Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Zwei Kantinen und mehrere Kioske in den Dienstgebäuden in Köln-Deutz

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Gerne würden wir den Anteil von Frauen in MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Sie werden gemäß Landesgleichstellungsgesetz NRW bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bitte beachten Sie, dass das Einreichen einer aktuellen dienstlichen Beurteilung bzw. eines Arbeitszeugnisses (jeweils nicht älter als ein Jahr) verpflichtend ist.

Hier online bewerben!

bis zum 04.03.2021

Referenzcode: K3905

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung in deutscher Sprache Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise über den Ausbildungs-/ Studienabschluss und Arbeitszeugnisse bzw. dienstliche Beurteilungen bei. Falls Sie Ihren Studienabschluss im Ausland erlangt haben, fügen Sie bitte auch eine Zeugnisbewertung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) bei. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Internetseite www.kmk.org/zab.

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes.

Mehr Informationen über den LVR finden Sie unter www.lvr.de.

2021-02-13 2021-03-05T23:00:00Z Abteilungsleitung full-time
Landschaftsverband Rheinland (LVR) https://www.lvr.de/de/nav_main/ http://www.ingenieurweb.de/images/htmllogo/83372.png
DE Nordrhein-Westfalen 50679 Köln Kennedy-Ufer 2
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Anzeige in unserer Jobboerse
( Abteilungsleitung / Ingenieurweb.de ) bewerben
© 1995 ingenieurweb.de | Impressum | Kooperationen | AGB | Geschlechterhinweis | Datenschutzerklärung | Haftungshinweise | Banner | Kontakt
Unternehmen: Registrieren | Anzeige schalten | Anzeigenpreise | Mediadaten | Beschwerde | FAQ | Kundenreferenzen
Bewerber: Stellenangebote | JobfinderAlert | Seite empfehlen
anzeigen@ingenieurweb.de

Diplom-Ingenieur Techniker Projektingenieur Maschinenbau Verfahrenstechnik Elektrotechnik
Versorgungstechnik Embedded SoftwareIT Automotive Automatisierung Bauwirtschaft Fahrzeugtechnik
Jobs International: Australien | England | Frankreich | Holland | Neuseeland | Österreich | Spanien | Südafrika | USA