Portal Referenzen

Über 5.950 Unternehmen finden seit Jahren neue Mitarbeiter mit uns

Ihr Geschäft ist einzigartig, Ihre Mitarbeiter sollten es auch sein

Wie lange Sie Ihr Stelleninserat veröffentlichen wollen, (ohne Mehrkosten) entscheiden Sie !

Postleitzahlen

PLZ 0     PLZ 1     PLZ 2
PLZ 3     PLZ 4     PLZ 5
PLZ 6     PLZ 7     PLZ 8
PLZ 9    
< Anzeige zurück | Ergebnisliste | nächste Anzeige >




Die STADT BAYREUTH sucht für das Amt für Städtebauförderung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Ingenieur (m/w/d) der Fachrichtung Architektur/Hochbau


Bei der STADT BAYREUTH ist im Amt für Städtebauförderung zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines
Ingenieurs (m/w/d) der Fachrichtung Architektur/Hochbau
zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die nach Entgeltgruppe 11 TVöD bewertet ist.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
• Planung, Ausschreibung, Abwicklung und Abrechnung von Neubauten, Umbauten, Modernisierungen, Instandhaltungsarbeiten und sonstiger baulicher Anlagen nach HOAI Leistungsphase 1-9
• Mitarbeit bei der städtebaulichen Sanierungs- und Entwicklungsplanung
• Betreuung städtebaulicher Untersuchungen (z.B. Wettbewerbe)
• Prüfung von Bauanträgen auf Übereinstimmung mit den Sanierungszielen
• Erstellen von Werk-, Dienst- und Wartungsverträgen
• Erstellen von Förderunterlagen und Verwendungsnachweisen
• Beratung und Betreuung privater Bauherren in den Sanierungsgebieten
• Unterstützung in denkmalpflegerischen Belangen in den Sanierungsgebieten
• Stellvertretende Leitung des Amts für Städtebauförderung im Bereich Hochbau

Unsere Erwartungen an Sie:
• Abgeschlossenes Ingenieurstudium (mindestens Bachelorniveau) in der Fachrichtung Architektur/Hochbau (bewerben können sich auch Absolventen der genannten Fachrichtung, deren Studienabschluss unmittelbar bevorsteht)
• Erfahrung in der Sanierung denkmalgeschützter Bauwerke bzw. Sanierungsmaßnahmen erwünscht
• Praktische Erfahrung in Ausschreibung, Vergabe, Abwicklung und Abrechnung von Hochbaumaßnahmen erwünscht
• Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie klares Analyse- und Urteilsvermögen
• Wirtschaftliches Denken und Handeln sowie zielorientiertes Arbeiten
• Teamfähigkeit, hohes Engagement, Selbstständigkeit, organisatorisches Geschick und Zuverlässigkeit
• Gute Anwenderkenntnisse der Office-Standardsoftware
• Gute Kenntnisse in fachspezifischer AVA-Software

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.
Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit dem Kennwort „Ingenieur SBF“ bis spätestens 15.01.2022 an:

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 101052, 95410 Bayreuth
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de (Anhänge bitte ausschließlich im PDF- oder JPG-Format)

Beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.


Stadt Bayreuth
Luitpoldplatz 13
95444 Bayreuth
0921/251539
personalamt@stadt.bayreuth.de
www.bayreuth.de


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Ingenieurweb.de


© 1995 ingenieurweb.de | Impressum | Kooperationen | AGB | Geschlechterhinweis | Datenschutzerklärung | Haftungshinweise | Banner | Kontakt
Unternehmen: Registrieren | Anzeige schalten | Anzeigenpreise | Mediadaten | Beschwerde | FAQ | Kundenreferenzen
Bewerber: Stellenangebote | JobfinderAlert | Seite empfehlen
anzeigen@ingenieurweb.de
Jobs International: Australien | England | Frankreich | Holland | Neuseeland | Österreich | Spanien | Südafrika | USA