Donaldson (www.donaldson.com) ist ein weltweit führender Hersteller von Luft- und Flüssigkeits­filtrations­systemen sowie Ersatzteilen und trägt dazu bei, den Lebens­standard der Menschen zu verbessern, die Leistungs­fähigkeit von Maschinen und Anlagen unserer Kunden zu erhöhen sowie die Umwelt zu schützen. Als technologie­orientiertes Unternehmen ist es unser Ziel, unseren Kunden innovative und maßgeschneiderte Filtrations­lösungen anzubieten. Dies erreichen wir durch intensive Forschung und Entwicklung, anwendungs­bezogene Expertise sowie globale Präsenz. Etwa 12.300 Mitarbeiter tragen zum Erfolg des Unternehmens bei, indem sie unsere Kunden an mehr als 140 Vertriebs­gesellschaften und Hersteller­werken weltweit beraten und unterstützen.


In unserer Division CAP Compressed Air & Process Filtration bieten wir kunden­spezi­fische ganz­heit­liche System­lösungen für die Auf­bereitung von Flüssig­keiten sowie die Reinigung und Trocknung von tech­nischen Gasen und Druckluft an.


Für unseren Standort in Haan (bei Düsseldorf) suchen wir Sie als

Master oder Dipl.-Ing. der Fachrichtung Maschinenbau, Verfahrenstechnik o.ä. als

Entwicklungsingenieur (m/w)

für den Produktbereich Prozessfiltration

Kennziffer 11570

Ihre Aufgabe: Sie unterstützen unser Entwicklungs­team bei der Entwicklung von Neu­produkten bis hin zur Serien­reife. Dazu gehört, dass Sie selbst­ständig Test­reihen an Proto­typen definieren, durch­führen und die Ergebnisse zuver­lässig und aussage­kräftig dokumen­tieren. Außerdem organisieren und überwachen Sie die Produktions­abläufe bei der Fertigung von Prototypen-Kleinserien. Sie stimmen sich intern eng mit allen beteiligten Fach­bereichen ab, extern sind Sie Ansprech­partner für Lieferanten sowie für Institute und Laboratorien.

Die Anforderungen: Neben einem technischen Studium bringen Sie erste relevante Berufspraxis mit. Wir geben aber auch Berufs­einsteigern mit einer praktischen Ausbildung (z. B. Physik­laborant/in) eine Chance. In jedem Fall verfügen Sie über Erfahrung in physikalisch / chemischen Laboren sowie in der Definition, Durch­führung und Auswertung von Mess­reihen. Sie haben bereits in Projekten mit­gearbeitet und haben Kenntnisse in Strömungs­dynamik und dem Umgang mit gängigen 2D/3D-CAD Systemen. Eine zuver­lässige und selbst­ständige Arbeits­weise zeichnet Sie ebenso aus wie Hands-on-Fähig­keiten, Team­fähig­keiten und Kommuni­kations­stärke. Aufgrund unserer inter­nationalen Verbindungen sind gute Englisch­kenntnisse erforder­lich. Gelegentliche Dienst­reisen sind für Sie eine interessante Abwechslung.

Das Angebot: Sie erwartet ein technologie­geprägtes, dynamisches und inter­national erfolgreich agierendes Unter­nehmen mit einer ausgereiften und sehr hoch­wertigen Produkt­palette. Unser Qualitäts­anspruch sowie Lösungen für Kunden­heraus­forderungen in sehr diversifi­zierten Branchen wie Automobil, Energie, Transport, Pharma, Medizin und Lebens­mittel­industrie bietet Ihnen Sicher­heit und Kontinuität für eine erfolgreiche Zusammen­arbeit. Sie erwartet eine viel­seitige Aufgabe mit einem hohen Maß an Selbst­ständigkeit, Verantwortung und der Möglich­keit zur fachlichen und persönlichen Weiter­entwicklung. Eine attraktive Vergütung rundet unser Angebot ab.

Sind Sie interessiert? Wir freuen uns auf Ihre voll­ständige Bewerbung mit Angaben zu Ihrem frühest­möglichen Eintritts­termin und Gehalts­wunsch (gerne auch per E-Mail: bewerbung@donaldson.com, maximale Dateigröße 2 MB, aus Sicherheits­gründen akzeptieren wir nur Bewerbungen im PDF Format).