Entdecken Sie
die Vielfalt
an Perspektiven

Die Flughafen Berlin Branden­burg GmbH sichert mit den Flug­häfen Schönefeld und Tegel die Luft­verkehrs­infra­struktur für die deutsche Haupt­stad­tregion. Wir sorgen mit unseren Partnern für beste Verbin­dungen ab Berlin in die Welt. Um die nötigen Kapa­zitäten für die Zukunft zu schaffen, entsteht derzeit der neue Flughafen Berlin Branden­burg Willy Brandt. Werden Sie Teil des Flug­hafen-Teams und entdecken Sie neue Perspek­tiven! Es erwartet Sie ein span­nendes Arbeits­umfeld bei einem der größten Arbeit­geber in Berlin-Branden­burg.

Die Flughafengesellschaft sucht ab sofort, unbefristet in Vollzeit eine/-n

Ingenieur/-in Tiefbau, luftseitige Verkehrsanlagen (270/2016/1)

Ihre Aufgaben:

  • Abwicklung von Neubau-, Umbau- und Ausbaumaßnahmen von luft- und landseitigen Verkehrsanlagen/ Flugbetriebsflächen, Flugbetriebsflächen aus Beton und Asphalt, Straßenbau, sonstiger Verkehrswegebau, Erdbau und Entwässerung
  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion sowohl von großvolumigen Generalunternehmern als auch kleineren Einzelmaßnahmen sowie für Bauüberwachungen, Bauoberleitungen, Projektsteuerungen, externen Gutachtern und sonstigen im Projekt Beteiligten bei der Abwicklung der entsprechenden Baumaßnahmen
  • Koordination und Abstimmung mit Dritten, im Zuge der Bauabwicklungen Beteiligten, insbesondere Behörden
  • Ableitung technischer, funktioneller und kaufmännischer Anforderungen, die sich im Vorfeld der Baumaßnahmen, während der Abwicklung und aus den Abschlüssen der Baumaßnahmen ergeben
  • Erarbeitung von Vorgaben zur Bauausführung in enger Zusammenarbeit und Koordinierung mit anderen Projektbeteiligten, insbesondere unternehmensinterner Organisationseinheiten, Bauüberwachungen/Bauoberleitungen, Gutachtern, Sachverständigen
  • Unterstützung der in Planungs- und Vergabephase der Baumaßnahmen Beteiligten Organisationseinheiten der FBB
  • Durchführung von Einzelvergaben kleineren Umfangs in Zusammenarbeit mit dem Einkauf - Mitwirkung bei der Auswahl der zu beteiligenden Unternehmen sowie der Vergabe der Leistungen

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hoch-/Fachhochschulstudium des Bauingenieurwesens in der Fachrichtung Tiefbau oder Flughafenbau
  • Mehrjährige Erfahrung und besondere Fachkenntnisse in der Abwicklung von Baumaßnahmen an Entwässerungsanlagen für Flugbetriebsflächen sowie  Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen, insbesondere Hydrantenanlagen zur Flugzeugbetankung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Realisierung von Großprojekten bzw. umfangreiche Kenntnisse in der Abwicklung von Bauprojekten auf Flughäfen
  • Erfahrungen im Projektmanagement und in der Projektleitung
  • Umfangreiche Kenntnisse der Bautechnik und Koordination mit den weiteren technischen Gewerken, insbesondere der Ausrüstungstechnik und der Entwässerung
  • Profunde Erfahrung in der Anwendung der geltenden Richtlinien für Flughäfen (ICAO, EASA) sowie umfassende Kenntnisse in der Anwendung der HOAI, VOB, DIN, ZTV etc.
  • Gute Anwenderkenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Standardsoftware (MS Office, MS Project, CAD-Software, SAP)
  • Gute Englischkenntnisse
  • Führerschein Klasse B
  • Fähigkeit zum ganzheitlichen und konzeptionellen Denken und Handeln
  • Verhandlungskompetenz und Durchsetzungsvermögen
  • Ausgeprägtes Organisationsvermögen, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Ihre aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte
unter Angabe der Kennziffer, Ihres Gehaltswunsches und des möglichen
Eintrittstermins ausschließlich online über unsere Karriereseite

www.jobs.berlin-airport.de

Vertrauliche Behandlung Ihrer Unterlagen
wird selbstverständlich zugesagt.

Wir freuen uns auf Sie.