Die KOMET GROUP ist einer der führenden Komplettanbieter für Präzisionswerkzeuge.
Unsere weltweit über 1.500 Mitarbeiter verstehen sich als kreative Experten und Träger des technologischen Fortschritts und bieten unseren Kunden für alle Prozessstufen der Bearbeitung durch maßgeschneiderte, innovative Lösungen ein Plus zur wirtschaftlichen Fertigung.
Zur Erweiterung unseres Serviceteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

PLC / SPS SERVICE - TECHNIKER M/W
Referenz-Nr. 2017-0007-H

für Prozessvisualisierung in Werkzeugmaschinen, Siemens 840D.

Ihre Aufgabengebiete:

  • Durchführung von Serviceeinsätzen
  • Neuinstallation und Fehlerbehebung der Überwachungs- und Regelungssysteme für CNC- Werkzeugmaschinen
  • Anlagen und Systeme an bestehende Maschinen anbinden und einfahren
  • Erstbetrieb ausführen, Funktionen testen, optimieren und justieren Wartung von Systemen und Anlagen sowie Behebung von Störungen
  • Durchführung von Kundenschulungen und Funktions­ein­weisungen

Ihr PLUS:

Sie verfügen über eine Ausbildung, idealerweise mit anschließender Weiterbildung oder ein Studium im Umfeld der Mechatronik/ Elektrotechnik/Maschinenbau. Grundlegende Kenntnisse aus der Signalverarbeitung und im Bereich der Werkzeugmaschinen, sowie ausbaufähige SPS/PLC Kenntnisse mit Siemens 840D, S7 mit AWL, KOP, FUP, gern auch Fanuc Ladder oder Heidenhain.
Sie arbeiten eigenständig und verantwortungsbewusst, besitzen ein hohes Maß an Selbstdisziplin sowie Organisationsgeschick und sind sicher im Umgang mit der englischen Sprache.

Unser PLUS:

Wir bieten Ihnen eine interessante Aufgabe mit der Möglichkeit, den Erfolg des Unternehmens aktiv mit zu gestalten. Dabei profitieren Sie nicht nur von dem attraktiven Vergütungspaket (z. B. Dienstfahrzeug auch zur privaten Nutzung) und Homeoffice Regelung, sondern auch von dem Freiraum, Ihre Ideen aktiv einbringen zu können. Mittels intensiver Einarbeitung werden Sie professionell auf Ihre Aufgabe vorbereitet.

Interessiert? Dann richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer, vorzugsweise per E-Mail, an KOMET Brinkhaus, Frau Keßler, Elena.Kessler@kometgroup.com. Bei weiteren Fragen stehen wir gern unter 0511-763 631 10 zur Verfügung.