logo
 
 

hmp HEIDENHAIN-MICROPRINT in Berlin ist ein mittelständisches Unternehmen mit über 50 Jahren Erfahrung in der Herstellung von komplexen Leiterplatten für die Industrieelektronik. Wir gehören zu den europäischen Marktführern in den Bereichen Starrflex, HDI, Hochfrequenzanwendungen, Chip-on-Board-Technologien und sind eine der ersten Adressen für internationale Industriekunden. Denn mit unseren rund 250 engagierten Kolleginnen und Kollegen erfüllen wir höchste Ansprüche an Qualität, Technologie und Logistik. Künftig mit Ihnen?


Ihre Perspektive: Leiter Fertigungstechnologie

Projekt- und Prozessingenieur (m/w)

Fertigungsoptimierung Leiterplattenherstellung

 

Wir haben den Anspruch, an der Spitze neuester Technologien Premium-Leiterplatten in höchster Qualität zu fertigen, die die komplexen, stetig steigenden Anforderungen unserer Kunden optimal erfüllen. Mit State-of-the-Art-Fertigungstechnologien und -prozessen sind wir heute dafür hervorragend aufgestellt. Wir suchen jetzt den innovationsfreudigen Prozessingenieur mit Gestaltungspotenzial, der dafür sorgt, dass das auch in Zukunft so bleibt – zunächst als Projektleiter und stellvertretender Leiter Technologie. Ihre Perspektive: Leitung des Technologiebereichs mit 5 Mitarbeitern/-innen.


Ihre Herausforderungen:

In unserer Leiterplattenfertigung erwartet Sie ein Spielfeld, auf dem Sie viel bewegen können. Denn zur prozesssicheren Fertigung unserer High-Density-Interconnection-Multilayer- und Starrflexprodukte setzen wir eine große Bandbreite innovativer Technologien ein. Mechanische Mehrachs-Bearbeitungszentren sowie Laser- und Röntgensysteme für hochpräzise Schneid- und Bohrvorgänge, Laser-Direkt-Belichtungssysteme, Hochtemperaturpressen, Induktionsschweißen kommen ebenso zum Einsatz wie modernste Galvanisierungsverfahren sowie Mess- und Prüftechnik. Häufig bewegen wir uns dabei an der Grenze des technisch Machbaren. Konsequente Qualitätssicherung sowie die kontinuierliche Optimierung und Weiterentwicklung der Prozesse und Technologien sind daher spielentscheidend. Hier sind Sie mit Ihren Kollegen des Technologieteams gefordert:

 

  • Analyse von Prozessen und Anlagen, Identifikation von Verbesserungsmöglichkeiten
  • Weiterentwicklung der Produktionstechnologien, Erarbeitung verfahrenstechnischer Alternativen sowie Konzeption und Entwicklung neuer Fertigungs-/Technologiekonzepte
  • Leitung von Projekten zur Optimierung, (Weiter-)Entwicklung sowie Einführung von Fertigungstechnologien und Produktionsprozessen
  • Umfassende Fehleranalyse und nachhaltiges Troubleshooting
  • Unterstützung der Produktneuentwicklungen rund um fertigungsrelevante Fragestellungen und Prozessentwicklung
  • Kontinuierliche Beobachtung neuer technologischer Entwicklungen in Industrie und Forschung und deren Prüfung und Bewertung auf Relevanz für unsere Fertigung
  • Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen für die Auswahl und Beschaffung neuer Anlagen, inkl. Leitung der Investitionsprojekte
  • Bei alldem enge Zusammenarbeit mit interdisziplinären Projektteams sowie den Bereichen Entwicklung, Produktion und QM

Ihre Qualitäten:

  • Studium der Elektrotechnik, Elektronik, Mikrosystemtechnik, (technischen) Physik oder einer vergleichbaren Fachrichtung, gerne mit Promotion
  • Mehrere Jahre Erfahrung als Prozessingenieur mit umfassendem Know-how in der technischen Projektleitung inkl. Kostenkontrolle sowie in der Einführung neuer Produkte und Technologien – idealerweise im Umfeld der Leiterplatten-, Halbleiter-, Solar- oder Elektroproduktion
  • Fundierte Kenntnisse in der Aufbau- und Verbindungstechnik (AVT) sowie in der Galvanik
  • Sicherer Umgang mit Kennziffern, Qualitätsmanagement- und -sicherungssystemen und Prozessdokumentationen
  • Sie denken unternehmerisch, sind stark in der Analyse und gehen Herausforderungen systematisch und lösungsorientiert an
  • Souveränes Auftreten, geschickt in der Zusammenarbeit mit interdisziplinären Projektteams, Kunden und Lieferanten sowie die Fähigkeit, auch komplexe Zusammenhänge klar zu kommunizieren – auf Deutsch und Englisch
  • Ihr Talent, hochqualifizierte Mitarbeiter/-innen zum Erfolg zu führen, haben Sie bereits unter Beweis gestellt

Sie erkennen Ihre Chance? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – bitte mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittsdatums an:

 

 

hmp HEIDENHAIN-MICROPRINT GmbH
Frau Birgit Klippstein-Piontek
Rhinstraße 134
12681 Berlin
Telefon: +49 30 54705-236
E-Mail: bewerbung@hmp-heidenhain.de