Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Gleisbauingenieurin bzw. Gleisbauingenieur

Die Berliner Verkehrs­betriebe (BVG) sind das größte deutsche Nah­ver­kehrs­unter­nehmen. Rund 14.400 Be­schäf­tigte in über 240 ver­schie­denen Berufen ermöglichen es, dass jährlich mehr als 1 Milliarde Fahr­gäste schnell und sicher an ihr Ziel gelangen. Gemein­sam bewe­gen wir Berlin und das rund um die Uhr. So viel­seitig wie die Metro­pole selbst ist auch unser Team. Werden Sie Teil davon – wir suchen für die Infrastruktur unserer Fahrwege engagierte Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter.

Ihre Aufgaben

Im Bereich Fahr­wege betreuen wir sämtliche Strecken von U- und Straßen­bahn­linien im Stadt­gebiet Berlin.

Sie sind verantwortlich für die Gesamt­abwicklung von besonders komplexen Projekten in der Errichtung und Instand­haltung von Gleis­bau­technischen Anlagen (Gleis-, Weichen- und Strom­schienen­anlagen der U-Bahn bzw. Fahr­leitungs­anlagen der Straßen­bahn). Schwer­punkte bilden:

  • Erstellung von Planungs­unterlagen unter fachlichen und finanz­planerischen Gesichts­punkten
  • Über­wachung der erforderlichen Vorschriften zur ordnungs­gemäßen Projekt­abwicklung
  • Ausschreibungen durchführen einschließlich Bewertung der Angebote auf Wirt­schaft­lichkeit und Mit­wirkung bei der Auftrags­vergabe, Abwicklung sämtlicher Angelegenheiten für besonders schwierige Projekte einschließlich Über­wachung und Rechnungs­prüfung
  • Führung von Verhandlungen mit bau­beteiligten Fach­abteilungen und Auftrag­nehmern
  • Überwachung der Vertrags­fristen bzw. Bau­abschnitts­termine und der Wirt­schaft­lichkeit einzelner Bau­abschnitte
  • Inbetriebnahme der o. g. Anlagen inklusive Erstellung von Bedienungs­anweisungen
  • Einhaltung gesetzlicher und inner­betrieblicher Vorgaben (BOStrab, VDV-Richt­linien, DB- und BVG-Richt­linien, Bau­gesetze etc.) verantworten
  • Einhaltung des Brand- und Umwelt­schutzes

Ihre Qualifikation

Neben Ihrem abgeschlossenen Studium in der Fach­richtung Verkehrs­wege­bau verfügen Sie idealer­weise über fundierte Kenntnisse im Gleis­bau, der Zug­sicherung, der Strom­versorgung und im Fahr­zeug­bau. Weiterhin besitzen Sie Kenntnisse im Planungs­recht und der Budget­planung.

Darüber hinaus verfügen Sie über fundierte Kenntnisse der technischen Regel­werke, Bestimmungen und Gesetze, z. B.

  • BOStrab
  • VOB, HOAI
  • Bauordnung, Lärm­verordnung Berlin
  • Spurführungs­richt­linien des VDV
  • VDV-Oberbau­richt­linie
  • Oberbau­vorschriften der DB AG
  • UVV, DGUV, LHO

Die Tauglichkeit für Tätigkeiten im Gleis­bereich gemäß BOStrab ist eine weitere not­wendige Voraus­setzung.

Sie überzeugen durch ein gutes Urteils­vermögen, Team­orientierung und Engagement.

Die Vergütung erfolgt nach TV-N Berlin.

Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancen­gleich­heit und die beruf­liche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewer­bungen von Frauen inte­res­siert. Aus­drück­lich erwünscht sind auch Bewer­bun­gen von Menschen mit Migra­tions­hinter­grund. Schwer­behin­derte Menschen werden bei ent­spre­chen­der Eignung bevorzugt.

Bitte bewerben Sie sich online un­ter mit Angabe Ihrer Gehalts­vor­stel­lung und der Aus­schrei­bungs­num­mer 2385-EX.

Berliner Verkehrs­betriebe (BVG)
Recruiting, IPLZ: 51120
Holzmarktstraße 15-17
10179 Berlin

Empfehlen Sie unser Stellenangebot auch gerne weiter.